9783961715343_03.jpg
9783961715343_05.jpg
9783961715343_01.jpg
9783961715343_02.jpg
9783961715343_15.jpg
9783961715343_06.jpg
28.3.2024

"Brazil" - Beeindruckende Fotografie von Olaf Heine

Brazil

264 Seiten

26,2 x 35 cm | 10 1/3 x 13 7/9 in.

ca. 150 Schwarz-Weiß-Fotografien

80 € | $ 95 | £ 69,95
zum Buch

Der deutsche Fotograf und Regisseur Olaf Heine, bekannt für seine meisterhaften Porträt- und Modefotografien, bietet mit seinem Bildband "Brazil" eine tiefsinnige und ästhetisch außergewöhnliche Darstellung Brasiliens. Inspiriert von den Worten des berühmten brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer, "Das ganze Universum ist aus Kurven gemacht", setzt Heine diese Philosophie in seiner Arbeit um, indem er den Reichtum und die Flexibilität der brasilianischen Kultur durch seine Linse einfängt.

Heines Begegnung mit Niemeyer, kurz vor dessen Tod, hinterließ einen tiefen Eindruck, der seine künstlerische Vision formte. Seit 2010 durchstreift Heine Brasilien, um die Essenz und Seele des Landes einzufangen. Sein Fokus liegt dabei auf der sinnlichen Lebensfreude Brasiliens, die er mit einem ausgeprägten Sinn für Form und Textur zur Geltung bringt.

In "Brazil" stellt Heine die majestätischen Landschaften und die ikonische Architektur Brasiliens den Kurven seiner Menschen gegenüber. Er porträtiert eine Vielfalt von Individuen – Surfer, Tänzer, und atemberaubende Schönheiten – und entscheidet sich dabei bewusst für Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Diese Wahl unterstreicht das zeitlose Wesen Brasiliens und weicht von den stereotypischen, bunten Darstellungen ab. Heines Bilder bieten so einen einzigartigen, ungeschminkten Blick auf das Land.

[tn-gallery-4124]

"Brazil" - Eine Hommage an Brasiliens unvergleichliche Seele

Aber das Werk geht über die bloße Darstellung von Kurven und Körpern hinaus. Er fängt die Flexibilität und den stetigen Wandel des Lebens in Brasilien ein und vermittelt ein Gefühl der Intensität und Sehnsucht. Seine Bilder sind eine Ode an die Leichtigkeit der Formen, die die Schönheit, Vielfalt und Melancholie Brasiliens widerspiegeln.

Heines Arbeiten spiegeln den Geist der ersten Generation brasilianischer Modernisten wider, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts in Architektur, Literatur und Musik einen ästhetischen Ausdruck der positiven sozialen, politischen und urbanen Veränderung Brasiliens suchten. Dieser Bildband ist eine Reflexion dieser Wunschvorstellung und vermeintlichen Utopie, die gerade im heutigen Kontext eine besondere Sehnsucht weckt.

Das Coffee Table Book "Brazil" verkörpert das brasilianische Gefühl der ‚Saudade‘ – eine tiefe Sehnsucht und das Fernweh nach der tropischen Schönheit, den pulsierenden Städten und den einzigartigen Menschen des Landes. Mit Beiträgen von Persönlichkeiten wie Oscar Niemeyer, Ruy Castro, Marcelo Camelo und Matthias Harder ist dieses Werk nicht nur für Brasilienliebhaber ein Geschenk, sondern auch eine Einladung, immer wieder in das Land und seine optimistische Lebensart einzutauchen – frei von Klischees und voller Bewunderung für seine unverwechselbare Kultur.

olafheine.com

Weitere Magazin-Artikel

Neuer teNeues Bildband "Miami" von Fotograf Tony Kelly

Neuer teNeues Bildband "Miami" von Fotograf Tony Kelly

Eine besondere Stadt und ihr Treiben werden in moderner und humorvoller Fotografie präsentiert: "Miami" von Fotograf Tony Kelly ab Juni im teNeues Verlag.

Mehr
BMW Milestones - Die langersehnte Fortsetzung der Reihe

BMW Milestones - Die langersehnte Fortsetzung der Reihe

Der ultimative BMW Guide: Die Ikonen der Automarke in einem bildgewaltigen Coffee Table Book mit spannenden Hintergründen und exquisiten Einblicken.

Mehr

Die „Eras“-Tour von Taylor Swift: Gesänge & Co

Die „Eras“-Tour von Taylor Swift: ein unvergessliches Erlebnis! Sei dabei und werde Teil der Swifties-Community mithilfe von Fangesängen und Klanggesten.

Mehr
Die „Eras“-Tour von Taylor Swift: Gesänge & Co