9783961714568.jpg
9783961714568_3D_vRechts.jpg
9783961714568_09.jpg
9783961714568_15.jpg
9783961714568_10.jpg
8.3.2023

"Barbara Cole: Between Worlds" - Unterwasserfotografie

Cover | © teNeues Verlag

Barbara Cole

Between Worlds

208 Seiten

27.5 x 34 cm | 10 5/6 x 13 3/8 in.

ca. 160 Farbfotografien

€ 60 | $ 80 | £ 49,95
zum Buch

Barbara Cole – Die Fotografin, die mit Licht und Wasser tanzt

Barbara Cole ist die Pionierin der Unterwasserfotografie. Ihr gekonntes Spiel aus Wasser und Licht manipuliert die Grenzen der Realität und erschafft eine Traumwelt, in der Emotionen und Zeit ineinander zerfließen.

Die Metamorphose der menschlichen Figur - sei es durch das Verhüllen ihrer Modelle in Anonymität oder durch die Manipulation ihres Schwerkraftgefühls - ist das Hauptmotiv, um das Barbara Coles einzigartige Fotografie kreist. Nicht umsonst wird die Ausnahmekünstlerin als Erfinderin gefeiert, denn ihre Technik ist legendär.

Eine Traumwelt, in der Emotionen und Zeit ineinander zerfließen

Ihr neuer Bildband "Barbara Cole - Between Worlds" ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen Zeit, Ort und Identität. Ihre Bilder erzählen intensive Geschichten, die für jeden Betrachter unterschiedliche Emotionen bedeuten. Barbara Coles Hintergrund in den Bereichen Mode und Mode-Redaktion lässt sich auch in ihren Fotografien wiederfinden. Mithilfe gekonnt eingesetzter Kostüme und Kulissen erschafft sie eine Atmosphäre zwischen Traumwelt und Wirklichkeit.

Ihr roher und praktischer Fotografieprozess ist das Ergebnis einer Einstellung, die keine Idee und kein Ziel für unerreichbar hält. Seit den frühen 80er-Jahren hat sie ihre Wertschätzung für die Kamera selbst kanalisiert und widmet sich der Geschichte der Fotografie, indem sie von automatischen Kameras und Techniken abweicht. Die künstlerische Arbeit von Cole findet ihren Mittelpunkt in ihrem eigenen Unterwasserstudio und ihrer Dunkelkammer.

"Barbara Cole - Between Worlds"

Die Künstlerin wurde 1953 in Toronto, Kanada, geboren und ihre Kunstwerke werden von öffentlichen und privaten Institutionen gesammelt und weltweit ausgestellt. Ihre Bilder verschönern unter anderem die kanadischen Botschaften in Washington, D.C. und Tokio, Japan. Im Laufe ihrer Karriere hat Cole international an kommerziellen Projekten und groß angelegten Kunstaufträgen gearbeitet, darunter Installationen für das Breast Cancer Centre im Princess Margaret Hospital in Toronto und für Trump Hollywood in Florida. Cole hat prestigeträchtige Preise gewonnen, darunter den Grand Prix beim Festival International de le Protographie de Mode in Cannes, Frankreich.

Mehr über Barbara Cole und ihre vergangene und kommende Arbeit gibt es auf ihrer Webseite und auf Instagram zu entdecken. Ihr neues Buch "Barbara Cole - Between Worlds" erscheint im April 2023 im teNeues Verlag. 

Weitere Magazin-Artikel

Neuer teNeues Bildband "Miami" von Fotograf Tony Kelly

Neuer teNeues Bildband "Miami" von Fotograf Tony Kelly

Eine besondere Stadt und ihr Treiben werden in moderner und humorvoller Fotografie präsentiert: "Miami" von Fotograf Tony Kelly ab Juni im teNeues Verlag.

Mehr
BMW Milestones - Die langersehnte Fortsetzung der Reihe

BMW Milestones - Die langersehnte Fortsetzung der Reihe

Der ultimative BMW Guide: Die Ikonen der Automarke in einem bildgewaltigen Coffee Table Book mit spannenden Hintergründen und exquisiten Einblicken.

Mehr

Die „Eras“-Tour von Taylor Swift: Gesänge & Co

Die „Eras“-Tour von Taylor Swift: ein unvergessliches Erlebnis! Sei dabei und werde Teil der Swifties-Community mithilfe von Fangesängen und Klanggesten.

Mehr
Die „Eras“-Tour von Taylor Swift: Gesänge & Co