Minimalism in Photography

9783961714148_Pages_008-009.jpg
9783961714148_Pages_026-027.jpg
9783961714148_Pages_056-057.jpg
9783961714148_Pages_084-085.jpg
9783961714148_Pages_128-129.jpg
9783961714148_Pages_202-203.jpg
The Original

The Original

  • Einzigartig: Das Standardwerk zur minimalistischen Fotografie!
  • Zeitgemäß und populär: Zehn Newcomer und etablierte Fotokünstler einer globalen Bewegung werden hier gekonnt in Szene gesetzt 
  • Kunst als Reaktion auf die heutige Gesellschaft: Fotoobjekte reduziert auf das Wesentliche als Gegenentwurf zum Chaos in der Welt 
  • Für alle Anhänger des Minimalismustrends


Minimalismus und minimalistische Fotografie stehen ohne Zweifel im Zeichen der Zeit. Denn Kunst ist immer eine Reaktion auf die Gesellschaft. Wir leben (wieder) in turbulenten Zeiten (Pandemie, global e Naturkatastrophen und politische Ausnahmezustände) – daher stammt auch die Sehnsucht nach der Reduktion aufs Wesentliche, nach klaren Linien. Das achtsame Im-Moment-Sein ist außerdem ein Gegenentwurf zur permanenten Reizüberflutung durch endlose Newsfeeds. Der Minimalismus-Trend spiegelt sich ganzheitlich in unserer Gesellschaft wider, etwa in den Bereichen Wohnen (vgl. Marie Kondo, Tiny Houses), (umwelt-)bewusstes Leben (Slow Food, Zero Waste, Slow Fashion etc.) und Achtsamkeit (Yoga, Meditation & Co.).

Im Moment zu sein heißt, den Alltag neu zu entdecken. Das Auge des minimalistischen Fotografen lenkt den Blick auf die Ästhetik des Gewöhnlichen und wandelt sie um in etwas Besonderes, Inspirierendes. Die Fotografien zeigen oftmals Ausschnitte, um das Besondere innerhalb des Ganzen darzustellen und verwenden dabei stets klare Linien, oftmals in geometrischen Kompositionen. 

Minimalistische Künstler wie Maria Svarbova, Natalie Christensen oder Marcus Cederberg schöpfen ihre Motive aus dem Alltag. Mal sind es schematische Beschreibungen der Topographie, mal rein flächige, abstrakte Kompositionen. Mal sind sie detailliert, mal weiträumig. Stets geht es darum, zu reduzieren.

Preis
€ 50.00 | $ 70 | £ 39.95
Umfang
256
Bilder
250 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien
Format
23.5 x 30 cm | 9 1/4 x 11 4/5 in

Buchtitel
Minimalism in Photography
Untertitel
The Original
Herausgeber
teNeues Verlag GmbH
Erscheinungsdatum
18.7.2022
Format
23.5 x 30 cm | 9 1/4 x 11 4/5 in
Sprache
Deutsch und Englisch
Umfang
256
Bilder
250 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien
Preis
€ 50.00 | $ 70 | £ 39.95
Verarbeitung / Special Book-Work
Hardcover
Kategorie
Kunst & Kultur, Neuerscheinungen
ISBN (DE)
978-3-96171-414-8

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hollywood Royale

Hollywood Royale

€ 98 | $ 125  | £ 80
zum Buch
Prix Pictet: TEN

Prix Pictet: TEN

€ 40 | $ 55  | £ 29.95
zum Buch
My Himalaya

My Himalaya

€ 80 | $ 95 | £ 65
zum Buch
Live from F*cking Everywhere

Live from F*cking Everywhere

€ 40 | $ 65 | £ 29.95
zum Buch