Joachim Schmeisser

Elephants in Heaven

9783961710478_Pages_006-007.jpg
9783961710478_Pages_010-011.jpg
9783961710478_Pages_020-021.jpg
9783961710478_Pages_028-029.jpg
9783961710478_Pages_034-035.jpg

Mit einem Vorwort von Dame Daphne Sheldrick, Gründerin des David Sheldrick Wildlife Trust

Elefanten werden gerne als Dickhäuter bezeichnet und dadurch ergibt sich der Trugschluss, ihnen könnte nichts und niemand etwas. Doch damit liegen wir falsch. Elefanten werden seit jeher gejagt und aufgrund ihres Elfenbeins getötet. Was jedoch oft ignoriert wird: Die getöteten Elefanten hinterlassen oft Jungtiere, die traumatisiert und verängstigt als Waisen weiterleben müssen. Der Fotograf Joachim Schmeisser erzählt ihre Geschichte. Durch eine eigene Elefantenpatenschaft kam er in Kontakt mit dem David Sheldrick Wildlife Trust, der weltweit größten und erfolgreichsten Rettungs- und Auswilderungsstation für Elefanten-waisen, die in Nairobi beheimatet ist.

Dort kümmern sich professionelle Tierpfleger mit der Flasche um die Aufzucht der Elefantenbabies, bis diese alt genug sind, sich selbst zu ernähren. Nach einiger Zeit werden die Jungen in die Auswilderungsstation des Trusts gebracht, bevor man sie in die Freiheit entlässt. Ziel ist es, die Elefanten in ihren natürlichen Kreislauf zu integrieren und mit anderen ausgewilderten Tieren leben zu lassen, sodass sie Nachwuchs zeugen und alt werden können. Ohne den Trust hätten die Elefanten-waisen keinerlei Überlebenschance. All diese Schritte hat Joachim Schmeisser vielfach begleitet und die Aufzucht der Elefantenwaisen bis hin zur Auswilderung in faszinierenden Bildern festgehalten. Elephants in Heaven bebildert die Aufzucht der traumatisierten Elefanten an einem für sie wahrlich himmlischen Ort und gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen einer Aufzuchtstation. Die einfühlsamen Tierporträts sollen ebenso die dramatischen Konsequenzen von Wilderei vermitteln, denn Joachim Schmeisser geht es „um Schönheit und Vergänglichkeit, um Würde und den gleichberechtigten Platz eines jeden Individuums.“

JOACHIM SCHMEISSER begann seine professionelle Laufbahn als Werbefotograf. Doch daneben widmete er sich immer schon Themen, die ihm persönlich am Herzen liegen, vor allem Menschen und gesellschaftsrelevanten Themen. Für seine herausragenden Arbeiten wurde er bereits mehrfach international ausgezeichnet, darunter mit dem Hasselblad Masters Award 2012. Seine Arbeiten werden weltweit ausgestellt.

Joachim Schmeisser
Fotograf
Preis
€ 59.90 | $ 65  | £ 50
Umfang
176
Bilder
15 Farb- & 93 Schwarz-Weiß-Fotografien
Format
27.5 x 34 cm | 10 5/6 x 13 3/8 in

Buchtitel
Elephants in Heaven
Herausgeber
teNeues Verlag GmbH
Erscheinungsdatum
16.9.2017
Format
27.5 x 34 cm | 10 5/6 x 13 3/8 in
Sprache
Deutsch, Englisch & Französisch
Umfang
176
Bilder
15 Farb- & 93 Schwarz-Weiß-Fotografien
Preis
€ 59.90 | $ 65  | £ 50
Gewicht
1.8 kg | 4.0 lb.
Verarbeitung / Special Book-Work
Hardcover
Kategorie
Natur & Tiere
ISBN (DE)
978-3-96171-047-8

Joachim Schmeisser (Jahrgang 1958) begann seine professionelle Laufbahn als Werbefotograf. Neben der kommerziellen Fotografie widmete er sich immer schon Themen, die ihm persönlich am Herzen liegen, vor allem den Menschen und gesellschaftsrelevanten Themen. Für seine herausragenden Arbeiten wurde er bereits mehrfach international ausgezeichnet, darunter mit dem Hasselblad Masters Award 2012. Seine Arbeiten werden weltweit ausgestellt. Im teNeues Verlag erschien von ihm 2017 der Bildband „Elephants in Heaven“.

mehr anzeigen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ice is Black

Ice is Black

€ 59,90 | $ 65 | £ 50
zum Buch
Africa

Africa

Small Flexicover Edition

€ 9,99 | $ 12,95  | £ 8,95
zum Buch
Amaze

Amaze

€ 80 | $ 95  | £ 65
zum Buch
Helden der Meere

Helden der Meere

Unterwegs mit den Hütern eines einzigartigen Lebensraums

€ 50,00
zum Buch